Seiten

Dienstag, 2. April 2013

Aufgebraucht & Minireviews #3

Hier nun die dritte Runde des "Rummüllens" ;-)  Damit ich endlich mal auf einen aktuellen Stand komme. Diese Produkte sind nämlich noch aus Dezember^^


Nochmal wieder eine Bienenwachscreme. Eigentlich soll man sich die wohl ins Gesicht schmieren, aber ich mache da lieber lieber keine Experimente, da in dieser Creme Parfum drin war, habe ich sie lieber nur für die Hände verwendet. Dort hat sie sich bestens gemacht. Diese Creme würde ich aber nicht nachkaufen, weil sie für meine empfindliche Gesichtshaut nicht geeignet ist.

Die ISANA MED Urea Körperlotion hatte ich schon x-mal. Die Lotion vertrage ich sehr gut, da kein Parfum drin ist. Außerdem wird trockene Haut dadurch gut gepflegt. Also für mich ein immer-wieder-nachkaufen-Produkt!

Die Elizabeth Arden eight hour Cream hatte ich in einer Douglas Box, weil ich diese mal unbedingt testen wollte. Ich war allerdings recht enttäuscht. Der Geruch ist irgendwie seltsam (trotz des nicht enthaltenen Parfums) und die Konsistenz war so klebrig/fettig, das ich mir die weder ins Gesicht noch auf den Körper hätte tun wollen. Weil ich sie nicht wegwerfen wollte, wurde sie für die Hände aufgebraucht (kein Wunder das ich meine Handcremes nicht aufbrauche, wenn ich immer Gesichtscremes vorziehe... :) )

Die Clinique Moisture Surge Feuchtigkeitspflege hatte ich in einem Probe-Set mit der All About Eyes gekauft. Auch wenn ich eigentlich nur die Augencreme haben wollte, habe ich diese Pflege eben mal mitgetestet. Diese Feuchtigkeitspflege (man kann es kaum als Creme bezeichnen) habe ich zwar sehr gut vertragen, ist absolut zu wenig reichhaltig für meine Haut. Ich habe sie aber dennoch aufgebraucht, indem ich sie mehrmals am Tag nachgecremt habe. Wird aber demnach für meine Haut nicht nachgekauft.

Mein heiliger Gral der Gesichtspflege. Die Creme für überempfindliche Haut von Avéne. Die Packung habe ich sogar aufgeschnitten, um an den allerletzten Rest zu kommen, da die Pflege natürlich auch nicht ganz günstig ist. Ich bin ja sehr überzeugt von den Avéne Produkten und besonders von der Creme. Ich habe seitdem deutlich weniger bis gar keine Irritationen mehr und würde keine andere Pflege mehr kaufen.



Die kleine Größe bebe quick&clean Waschgel & Augenmakeup-Entferner hatte ich mal in einer Glossybox. Ich habe das demnach mal getestet und war ganz zufrieden. Es ist zwar Parfum drin, aber ich vertrage das Waschgel dennoch. An manchen Tagen wäre die Reinigung etwas zu agressiv, dafür habe ich aber Ersatzprodukte. Ich bin noch nicht 100%-ig überzeugt, aber das Waschgel was ich von Clinique habe ist mir auf Dauer einfach zu teuer. Daher habe ich letztens die Original Größe von bebe nachgekauft.

Das Manhattan Compact Cream Make Up in Beige habe ich schon in meinen Favoriten 2012 erwähnt. Ich bin zufrieden und habe es mehrfach nachgekauft. Ich habe zwar auch immer noch andere Make Ups nebenbei, aber ich kehre immer wieder dahin zurück.

Das Hercut Long Cuts Smoothing Shampoo hatte ich in einer Douglasbox und ich habe es nebenbei mal getestet, da ich nun noch nicht wirklich lange Haare habe (mittlerweile etwas über die Schultern). Ich bin aber dennoch mit dem Shampoo zufrieden. Ich habe von der Marke mittlerweile das Volumenshampoo nachgekauft und teste das als nächstes, würde aber auch das obige Produkt wiederkaufen.

Von Avéne habe ich ja schon öfter geschrieben. Das Eau Thermale von Avéne ist halt ein Thermalwasser. Es sprüht gut und es gibt es bei uns in der Kleinstadt in der Apotheke, somit also zwei Pluspunkte extra. Ich werde das auch nachkaufen, sobald mein aktuelles Thermalwasser von Vichy leer ist, da diese Dose nicht so gut sprüht wie die von Avéne.

Ich bin eine Zuckerschnute :) Das Balea Duschgel Zuckerschnute riecht so lecker, dass ich das schon einmal nachgekauft hatte und auch schon verschenkt hatte. Mir wurde für das Duschgel das Deo zurückgeschenkt! Das Deo riecht auch sehr gut, ist mir aber auf Dauer etwas zu blumig. Daher Duschgel Nachkaufprodukt, das Deo nicht zwingend.

So das wars erstmal von der Müll-Front :)

Was habt ihr so in letzter Zeit aufgebraucht?

Kommentare:

  1. Ich hab mir vor einiger Zeit auch Avene zugelegt, bin aber leider nicht so überzeugt davon, auch wenn viele darauf schwören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich glaube das kommt auch echt auf die Haut an. Ich habe vorher soviel ausprobiert, jetzt aber endlich die passende Pflege gefunden...

      Löschen